DIE Ausbildung zum

Reinkarnations-Therapeuten

Schule des Herzens und des Geistes

  • Theorie und Praxis der Reinkarnationstherapie

  • Spirituelle Psychologie und Astrologie

  • Katathymes Bilderleben nach Prof.Leuner

  • Anwendungsmöglichkeiten der Trance-Techniken

  • Rebirthing-Atemtechnik (Holotropes Atmen)

  • Interpretation von Symbolen

  • Grundlagen des Heilens, Beziehung Therapeut-Klient

  • Deutung psychosomatischer Krankheiten

  • Anwendung der Grundtechnik bei Paaren und Gruppen

  • Therapeutisches Arbeiten unter Supervision

  • Aspekte der „Geistigen Welt“

Achtung: Neuer Ausbildungsblock startet am 22.02.2020

"Zum Leuchturm werden für Andere..."

Vorraussetzungen für die Ausbildung

Die wichtigste Voraussetzung ist eine eigene Therapie, von mindestens einer Woche = 5 Sitzungen, die du gerne bei mir machen kannst. Im Verlauf der Therapeuten-Ausbildung sollten es vier Wochen werden. Eine eigene Therapie ist deshalb sinnvoll und wichtig, damit Du zunächst mal an Dir selbst die Wirkung und Funktionsweise dieser einfachen und dennoch tiefgehenden Therapietechnik erfährst.  Du mußt kein Heilpraktiker sein, um an dieser Ausbildung teilnehmen zu dürfen. Ohne Heilpraktiker-Zulassung darfst Du beratend als Rückführungsleiter oder Rückführungscoach tätig werden.
 

Konkret erleben Sie in der Therapie

  • Eine Vorführtherapie live, bei der Du zuschauen und danach Fragen stellen kannst. 

  • Gemeinsame Nachbesprechung der vorgeführten Therapie mit Theorie dazu.  

  • Tägliche schriftliche Zusammenfassungen des Tagesthemas. Du brauchst nicht mitschreiben.

  • Jeden Nachmittag wird in 3er-Gruppen praktisch gearbeitet, mit Supervisor.

  • An den meisten Abenden gibt es Spielfilme, Demo-CD's oder Vorträge.

Feedback einer Teilnehmerin

Was hast du aus der Ausbildung mitgenommen?

RT ist für mich ein wundervoller Erkenntnisweg. Durch die Ausbildung habe ich mich selbst besser kennengelernt und ein tieferes Verständnis der Zusammenhänge unseres Seins entwickeln können. Das esoterische Weltbild, die Schicksalsgesetze, die Astrologie, Rebirthing, das Bildern, die 12 Archetypen, die Welt der Symbole, all diese Themen haben mich tief bewegt und wirken in mir fort. Ich habe erlebt, welche Heilungschancen in RT liegen und bin voller Hochachtung und Demut, Liebe und Dankbarkeit.

Was hat Dir an der Ausbildung am besten gefallen?

Die Balance von Theorie und Praxis. Die Vielseitigkeit. Sehr lehrreich war auch, zu erleben, wie du therapierst! Schön, dass es Menschen gibt, die sich wie Petra als Vorführklientin zur Verfügung stellen. Sehr gefallen hat mir auch, mich mit einer Gruppe von faszinierenden Persönlichkeiten mit all diesen Themen zu beschäftigen, miteinander zu arbeiten, zu lachen und zu erleben, wie wir uns einander immer mehr öffneten. Selber zu therapieren unter Supervision.

Das gemeinsame Atmen zu Beginn und am Ende der Kurswochen und vor allem zum Abschluss der Herzkreis!


Kannst du mit gutem Gewissen diese Ausbildung weiter empfehlen?

Ja, auf jeden Fall! Du hast es wirklich sehr gut gemacht, liebe Daniela. Und Elke ist auch eine tolle Supervisorin!

Von Julia Strahl

Wann - Wo - Was - Kosten

1. Ausbildungswoche - Sa, 22.02. -28.02.2020

 2. Ausbildungswoche - Sa, 16.05. - 22.05.2020

3. Ausbildungswoche - Sa, 04.07 - 10.07.2020

4. Ausbildungswoche - Sa, 29.08. - 04.09.2020

Beginn jeweils Samstag, 9 Uhr

Ende jeweils Freitags 13 Uhr

Ich freue mich auf einen Termin mit Ihnen

​© 2018 by Wüstenberg & Römer